Sächsische Physikolympiade 2018/19

Die Sächsische Physikolympiade ist ein zweistufiger Wettbewerb für Schüler der Klassenstufe 6 und ein dreistufiger Wettbewerb für Schüler der Klassen 7 bis 10.

1. Stufe: Hausaufgabenstufe (mit Heimexperimenten) Abgabe bei eurem Physiklehrer

2. Stufe: regionaler Wettbewerb

3. Stufe: Landeswettbewerb

Die Aufgaben können unten heruntergeladen bzw. bei euren Physiklehrern angefordert werden.

Weiteres

  • Jugend forscht, Schüler experimentieren
    - Ausschreibung durch Stiftung Jugend forscht e.V., Baumwall 5, 20459 Hamburg
    - Anmeldung zur Teilnahme (einzeln oder in Gruppen bis 3 Schüler) bis 30.11.;
    - Bei Jugend forscht gibt es keine vorgegebenen Aufgaben. Das Forschungsthema wird frei gewählt. Wichtig ist aber, dass es sich einem der sieben Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl.
    - Abgabe der Arbeiten Mitte Januar 
    - siehe auch Internet www.jugend-forscht.de

Physik am Samstag

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltungsreihe "Physik am Samstag" an der TU Dresden statt. An insgesamt fünf Samstagen gibt es Vorlesungen zu ausgewählten Themen aus Physik und Astronomie.

Am Ende jeder Veranstaltung bzw. der Veranstaltungsreihe kann man Preise gewinnen, wenn man jeweils alle Fragen richtig beantworten konnte.

Weitere Informationen zur Samstagsuni