Aktueller Artikel

Winterlager 2017 - 2. Durchgang

Nach den anstrengenden Ferien genießen nun auch die Klassen 7a und 7d ihren wohlverdienten Winterurlaub.

Nach einem zünftigen tschechischen Mittagessen (K+G) wurden die ersten Kontakte mit dem geliebten Medium Schnee geknüpft und ein wenig an den grundlegenden Fertigkeiten im "Nicht Hinfallen" gefeilt.

Trotz (oder wegen) der -17°C ging es nach dem Frühstück ins Skistadion. Die Grundtechniken wurden weiter trainiert und bei dem ein oder anderen Spielchen gab es auch ein wenig Spaß.

Am Nachmittag wurden dann die ersten Runden im Gelände absolviert.

3. Tag - heute ist es nicht ganz so kalt, aber immer noch kalt genug, um zu frieren. Heute ist natürlich viel Üben angesagt, wir lernen die Wettkampfstrecke kennen und versuchen, die Angst vor den Abfahrten zu überwinden.

Traditionell wurden am Donnerstag morgen die Abschluss-Wettkämpfe durchgeführt. Bei schönstem Winterwetter gab jeder Schüler noch einmal sein Bestes.

Am Nachmittag konnten die Skier im Hotel bleiben - es gibt ja auch noch andere Freizeit-Möglichkeiten.

Übersicht Aktuelles / Hinweise

Ein kurzer Bericht von der Reise nach Italien

Mit Sport und Theater nehmen wir Abschied vom Schuljahr.

Abitur 2018

Zeugnis-Ausgabe für die Abiturienten

Schüler von Grundschulen zu Gast am Gymnasium

Die Abiturienten verabschieden sich