Letzter Schultag der 12. Klassen

Seit Jahren ist der letzte Schultag der 12. Klassen ein Grund zum Feiern - und das nicht nur für die Abiturienten.

Früh am Morgen geht es los. Die Abiturienten holen ihre Tutoren zu Hause ab. Dabei werden weder Kosten noch Mühe gescheut, denn man lässt sich schon etwas Besonderes einfallen.

Wochenlang vor dem großen Tag rauchen die Köpfe der Abiturienten. "Welches Kostüm passt zu unserem Leistungskurs, zum Namen des Tutors oder zu den besonderen Eigenschaften des Tutors bzw. der Kursschüler?" "Welches Fahrzeug eignet sich?" "Können die tollen Ideen finanziell und zeitlich auch verwirklicht werden, denn schließlich muss man ja auch noch für das Abi pauken?"

Jedes Jahr sind alle wieder gespannt darauf und tatsächlich gingen die guten Ideen den Abiturienten bis jetzt nicht aus. Transportmittel waren zum Beispiel:

 
  • Traktoren
  • Betten
  • Autos
 
 
  • Motorräder
  • ein Flugzeug
  • Fahrräder und vieles mehr
 

Auch die Kostüme sind jedes Jahr wieder sehenwert und einige davon können in den nachfolgenden Bildern bewundert werden. Wenn es das Wetter erlaubt, frühstücken die Abiturienten mit ihren Tutoren auf dem Schulhof.

Ein Umzug durch die Stadt und das Abholen der Schüler und Lehrer des Hauses I sind die nächsten Programmpunkte. Alle Schüler und Lehrer finden sich in der Remontehalle ein und warten gespannt auf das Abschlussprogramm der 12. Klasse. Ereignisse des Schulalltags und natürlich Eigenheiten der Lehrer werden aufs Korn genommen. Ein Abschlusstanz und ein Abilied runden die Veranstaltung ab.

Auch die Lehrer leisten mit einem Lehrertanz seit einigen Jahren ihren Beitrag und kommen immer gut an.

Nach einer wohlverdienten Ruhepause am Nachmittag treffen sich dann Abiturienten, ihre Tutoren und Lehrer am Abend zur Abikneipe.

Bilder aus den letzten Jahren

 

Zeugnisausgabe

Sicherlich einer der Höhepunkte eines jeden Schülerlebens ist die letzte Zeugnisausgabe und damit der Abschied von der Schule. 

Umrahmt von einem Kulturprogramm von Schülern der 9. - 11. Klassen wird noch einmal auf die letzten 8 Schuljahre am Gymnasium zurückgeblickt, besondere Schülerleistungen werden gewürdigt und natürlich die Abiturzeugnisse überreicht. Die Schüler verabschieden sich mit einer kurzen Rede und der Übergabe des traditionellen Jahrgangsfotos, welches dann in die "Galerie" in unserer Aula aufgenommen wird.

Zum Abschluss des Tages findet dann der Abiturienten-Ball statt.

Bilder aus den letzten Jahren